Neuigkeiten

28.04.2019, 20:04 Uhr | CDU Ortsverband Niederbieber-Segendorf mit Torney, Rodenbach und Altwied
Die CDU-Kandidaten: für ein lebenswertes Segendorf
Konkurrenz belebt das Geschäft.
Unter diesem Motto tritt das Ehepaar Silvana und Michael Cremer von der CDU als Kandidaten für den Ortsbeirat an. Darüber hinaus kandidiert Silvana Cremer auch um das Amt der Ortsvorsteherin.
Für ein lebenswertes Segendorf: Silvana und Michael Cremer
Nach zehn Jahren Stillstand soll durch politische Vielfalt Bewegung in den Ortsbeirat kommen, um den Ortsteil voranzubringen. So will die 43jährige Hausfrau und Mutter zweier Kinder Segendorf so verändern und gestalten, dass die Bürger nicht nur in Segendorf wohnen, sondern auch leben wollen. Deshalb soll die Dorfgemeinschaft gefördert und traditionelles Brauchtum unterstützt werden. Ebenso ist es ihr eine Herzensangelegenheit, sich um die Wiederherstellung und Öffnung der Boesnerbrücke zu kümmern. „Auch nach 15 Jahre Schließung kann sich niemand damit abfinden“, so Silvana Cremer.

Der 48jährige Berufssoldat Michael Cremer will sich dafür einsetzen, den Buslinienverkehr zur Innenstadt zu verbessern und die Parkplätze in Segendorf deutlich zu markieren und auszuschildern.
aktualisiert von Michael Cremer, 28.04.2019, 20:06 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon